Sa, 08.09.2012
RADPARCOURS_FILMPARCOURS_Kurze Filme, kurze Fahrten

Treffpunkt am KuKuK zum gemeinsamen Starten ab 15 Uhr, Abfahrt 16 Uhr. Aufführung ist dann ab 16:30 Uhr im Gartensaal des Hauses Matthéy, Theaterstrasse 67, 52062 Aachen

Die Veranstaltung bildet den Auftakt eines größeren Vernetzungsprojekts, in dem Kulturpartner um Kaleidoskop-Filmforum in Aachen über konkret zu befahrende Radparcours miteinander verbunden werden.

Starten Sie mit uns an diesem Samstag um 16 Uhr im Look der 70er-Jahre KuKuK zu einer gemeinsamen Radtour zu Kaleidoskop Filmforum und genießen dort im Gartensaal des Hauses Matthéy in der Theaterstraße excellent ausgewählte Fahrradfilme.

Zukünftig werden die Filmaufführungen also an unterschiedlichen, besonderen Orten, grenzüberschreitend in und um Aachen herum stattfinden. Damit leistet die Partner, zusammen mit Kaleidoskop einen kulturellen Beitrag zur alternativen Mobilität.

Aus allen vier Himmelsrichtungen werden Gäste auf Rädern aus den 1970er Jahren in passendem Outfit erwartet. Das Publikum, verstärkt durch Fachleute, wird über die originellsten und möglichst authentischen Beiträge entscheiden. Die drei favorisierten Preisträgerinnen/Preisträger mit ihren 70er-Jahre Rädern und Equipment erhalten Preise.

Zu jeder vollen Stunde werden kurze Fahrrad-Filme gezeigt. Insgesamt sind zwei internationale Programme im stündlichen Wechsel zu sehen. Der Spannungsbogen der Filme zieht sich über Dominic Gills jüngsten, 2011 in Ägypten gedrehten Film TAKE A SEAT – EGYPT, den 1947 im Vorfeld des Films ‘Tatis Schützenfest’ entstandenen Film SCHULE DER BRIEFTRÄGER von Jacques Tati bis hin zu Filmen, die die Grenzlage Aachens in den Blick nehmen. Darunter ist der Film CYCLING THE FRAME zu entdecken von Cynthia Beatt mit Tilda Swinton aus dem Jahr 1988, der an der Berliner Mauer entlang führt und Einblick in die historische Grenzsituation bietet. Ein aktueller Film über das Fahrradfahren und Mobilität in Belgien, den Niederlanden und Deutschland von Stijn Meuris rundet das Programm ab.

Kaleidoskop-Filmforum in Aachen in Partnerschaft mit KuKuK – Kunst und Kultur am Köpfchen e.V. realisiert das Programm RADPARCOURS_FILMPARCOURS_Kurze Filme, kurze Fahrten mit freundlicher Unterstützung der Bezirksvertretung Aachen-Mitte.

Webseite vom Kaleidoskop-Filmforum:
www.kaleidoskop-ac.de

Eintritt: 5,00 Euro (Tickets nur an der Tageskasse)